zurück

Generalversammlung der Volkshilfe Vorarlberg

Generalversammlung der Volkshilfe Vorarlberg!

Annegret Senn wurde als Vorsitzende wiedergewählt. Neben Präsidentin Annegret Senn in den Vorstand neu gewählt wurden Dr. Martin Staudinger, Hubert Lötsch, Dr. Anton Schäfer, Herbert Pruner, Sandra Senn, Erika Pertoll, Beate Zortea, Norbert Kalb, Dr. Walter Krenn und Erwin Andres.

Als Ehrengäste wurden  Bgm. Markus Linhart, Ing. Reinhold Einwallner, Nationalrat, Dr. Martin Staudinger, Landesvorsitzender SPÖ Vorarlberg, Stadträtin Annette Fritsch, Wolfgang Mayr-Schwarzenbach, Geschäftsführer der AWO Schwaben, Peter Feile, Geschäftsführer AWO Schwaben und PVÖ-Landespräsident, Manfred Lackner begrüßt.

Präsident Prof. Ewald Sacher bedankt sich für die Einladung und präsentierte seine Schwerpunkte. „Die große Fachkompetenz der Volkshilfe im Bereich der Pflege, der glaubhafte Einsatz für soziale Gerechtigkeit im Kampf gegen Armut sowie das unerschütterliche Eintreten für eine freie, offene, tolerante Gesellschaft stellen die Grundsäulen der Volkshilfe dar, die es mit aller Kraft zu vermitteln gilt", so Sacher zu seinen Schwerpunkten. Die wichtigsten Themen der Volkshilfe für die nächsten Jahre sind: „Kinderarmut abschaffen“ und die von Demenz betroffenen Menschen und deren Angehörigen zu unterstützen und zu begleiten. 

Ehrenamt und ehrenamtlich tätig sein ist so einfach gesagt. Eine Aufgabe übernehmen, sich für diese Tätigkeit einzusetzen, Zeit, Energie und Freude zu investieren, Gemeinsamkeit, Spaß und Neues erleben, das ist Ehrenamt, das sind unsere „Volkshelferinnen“ und „Volkshelfer“.

Für Ihren Jahrzehnte langen ehrenamtlichen Einsatz bei der Volkshilfe wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Klara Rosemann, Brigitte Zangerl und Gertrud Galehr geehrt.

Erika Pertoll, Leiterin der Handarbeitsrunde bedankt sich im Namen der Volkshilfe bei Sonja Fessler und Annerose Perl für ihr großes Engagement bei der Herstellung von unserem Warenangebot sowie für das Mithelfen bei unseren Verkäufen.

 

VOLKSHILFE VORARLBERG | Anton-Schneiderstraße 19, 6900 Bregenz | MAIL volkshilfe-vlbg@aon.at | TEL +43 55 74 48 853 |
ZVR-Zahl:211008695 Unsere Bankverbindung: Hypo Landesbank Vorarlberg IBAN: AT02 5800 0104 6479 7012 BIC: HYPVAT2B